Einkaufsführer für Kaffeemaschinen

Kaffeemaschinen gibt es in einer Vielzahl von Formen, Größen und Stilen. Sie können zwischen 30 und über 1.000   kosten, und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Aber was ist richtig für dich? Dies hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich Ihres Budgets, dem Kaffee, den Sie gerne trinken, und der Kontrolle über den Prozess.

Einige Kaffeemaschinen eignen sich besser für Espresso-Fans, während andere jede Art von Schaum herstellen, die Sie sich vorstellen können. Andere können Ihre Optionen in Bezug auf den Kaffee, den Sie verwenden können, einschränken.

Es lohnt sich daher, Ihre Nachforschungen anzustellen, um sicherzustellen, dass Sie nicht an einer Maschine hängen bleiben, die nicht Ihren Anforderungen entspricht. Es gibt drei Haupttypen von Kaffeemaschinen: Schote, Bohnen-zu-Tasse und gemahlener Kaffee.

Welche davon Sie wählen, hat den größten Einfluss darauf, welchen Kaffee Sie verwenden können. Darüber hinaus wirken sich Funktionen wie das Aufschäumen von Milch darauf aus, was Sie tun können und wie viel Aufwand Sie betreiben müssen, um Ihr Getränk zu erhalten.

Erklärte Kaffeemaschinentypen Dies sind die wichtigsten Maschinentypen, mit denen Kaffee im Espresso-Stil hergestellt wird – Ihr Ausgangspunkt für die Herstellung von Americanos, Lattes, Cappuccinos, Weißweinen und mehr: Kapsel- oder Pads-Kaffeemaschinen – diese verwenden vorbereitete Kaffeepads für eine schnelle Zubereitung , leicht und unkompliziert zu brauen, aber Sie sind normalerweise auf eine bestimmte Art von Kapsel beschränkt und die Schoten können teuer und schwer zu recyceln sein.

Bohnen-zu-Tasse-Kaffeemaschinen – diese mahlen Bohnen für jedes Getränk von Grund auf neu, um Ihnen den frischesten Kaffee zu bieten, der möglich ist. Gemahlene Kaffeemaschinen – diese ähneln am ehesten der Art von Maschine, die Sie in einem Café sehen.

Normalerweise müssen Sie Ihre Getränkezubereitung praktischer gestalten. Filterkaffeemaschinen machen einen längeren schwarzen Kaffee, indem sie langsam heißes Wasser durch gemahlenen Kaffee in einen Krug tropfen (anstatt Druck wie bei einer Espressomaschine auszuüben).

Wenn Sie nach diesem Maschinentyp suchen, lesen Sie unsere Kaufanleitung für Filterkaffeemaschinen. Welcher Kaffeemaschinentyp passt zu Ihnen? Beantworten Sie einige Fragen in unserem kurzen Quiz, um herauszufinden, für welche Art von Espressomaschine Sie am besten geeignet sind:

Kaffeepad- oder Kapselkaffeemaschinen Kaffeepadmaschinen wie Nespresso, Tassimo und Dolce Gusto sind die beliebtesten Typen. Sie passen wahrscheinlich zu Ihnen, wenn Sie nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchen, zu Hause Kaffee zu kochen.

Vorteile von Pod-Kaffeemaschinen: Normalerweise recht kompakt, nimmt also nicht zu viel Platz in Ihrer Küche ein. Günstig zu kaufen – einige kosten nur £ 40. Schnelle, einfache und konsistente Ergebnisse mit wenig Reinigungsaufwand. Einige machen auch Getränke wie heiße Schokolade und Tee. Gut für gelegentliche Kaffeetrinker, da die versiegelten Schoten den Kaffee frisch halten.

Kann eine Reihe von Kaffeearomen und -stilen gleichzeitig haben. Nachteile von Kaffeepadmaschinen: Teurer pro Getränk als gemahlener Kaffee oder Bohnen. Kaffeepads verursachen Abfall, da viele Pads aus Kunststoff bestehen – obwohl einige grüner sind als andere. Normalerweise sind Sie an die Verwendung eines bestimmten Kapseltyps gebunden (z. B. Nespresso-Pads), was Ihre Auswahl an Getränken und den Ort, an dem Sie die Pads kaufen können, einschränkt.

Einige sind nur online verfügbar. Die von Ihnen gewählte Maschinenmarke wirkt sich auf die Getränkeoptionen aus, die Ihnen zur Verfügung stehen. Einige konzentrieren sich auf Espresso, während andere eine Reihe von seltsamen und wunderbaren Getränken herstellen, von Karamell-Macchiatos bis zu Eispralinen.

Teurere Modelle bieten normalerweise mehr Anpassungsoptionen, mit denen Sie Einstellungen speichern und die Temperatur oder den Schaum Ihres Getränks anpassen können. Einige haben auch Apps, mit denen Sie sie von Ihrem Telefon aus steuern oder Ihre Kapselversorgung verfolgen können.

Bohnen-zu-Tasse-Kaffeemaschinen Eine Bohnen-zu-Tasse-Kaffeemaschine eignet sich für Sie, wenn Sie den frischesten Kaffee zubereiten möchten.

Vorteile von Bohnen-zu-Tassen-Kaffeemaschinen: Mahlen Sie Bohnen nach Bedarf für ein frisches Gebräu. Die meisten automatisieren den Kaffeezubereitungsprozess. Kann eine Vielzahl von Kaffeebohnen und in einigen Fällen auch gemahlenen Kaffee verwenden. Einige haben umfangreiche anpassbare Einstellungen, sodass Sie Getränke anpassen und Einstellungen speichern können.

Einige können zwei Getränke gleichzeitig zubereiten. Nachteile von Kaffeemaschinen von der Bohne bis zur Tasse: In der Regel viel teurer. Einige Modelle sind sehr groß und sperrig. Kann schwer zu reinigen und verstopfungsanfällig sein. Kann beim Schleifen laut sein. Premium-Bohnen-zu-Tassen-Automaten verfügen häufig über farbige Touchscreens und umfangreiche Getränkekarten.

Einige haben auch automatische Milchschäumer. Billigere Modelle verfügen eher über einen Dampfstab zum manuellen Aufschäumen von Milch. Der Preis variiert stark, wobei einige Modelle £ 2.000 überschreiten. Mehr bezahlen garantiert jedoch keinen guten Kaffee. Wir haben für einen Bruchteil dieses Preises erstklassige Bohnen-zu-Tassen-Maschinen sowie einige teure Modelle entdeckt, die mittelmäßigen Kaffee herstellen.

Zu den großen Marken in der Welt der Bohnen bis zum Becher gehören DeLonghi, Dualit, Jura, Melitta und Krups. Sage und DeLonghi stellen auch einige Modelle im traditionellen Stil her, die über eingebaute Mühlen verfügen, aber dennoch eine Hand bei der Kaffeezubereitung benötigen, ähnlich wie bei einer gemahlenen Kaffeemaschine.

Gemahlene Kaffeemaschinen Eine gemahlene Kaffeemaschine eignet sich für Sie, wenn Sie mehr Kontrolle über Ihren Kaffee haben möchten und es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Getränkezubereitung selbst in die Hand zu nehmen.

Sie bieten auch einen guten Kompromiss zwischen den Vorabkosten und den laufenden Kaffeekosten. Vorteile von gemahlenen Kaffeemaschinen: Kann jeden gemahlenen Kaffee verwenden, vorausgesetzt, er hat die richtige Mahlstufe (feiner Espresso). Einige können auch ESE-Pads (wie Teebeutel) verwenden, sodass Sie die Möglichkeit haben, Getränke ohne Probleme zuzubereiten. Billiger pro Tasse als Schoten.

Mehr Kontrolle über die Stärke und Größe Ihres Getränks. Kann zwei Getränke gleichzeitig machen. Nachteile von gemahlenen Kaffeemaschinen: Es kann etwas dauern, bis Sie den Dreh raus haben, um Ihren Kaffee zuzubereiten, und es gibt mehr Raum für Fehler. Mehr manuelle Vorbereitung und Reinigung als bei anderen Typen.

Die meisten gemahlenen Kaffeemaschinen haben einen Dampfstab, mit dem Sie Milch in einem separaten Krug aufschäumen können. Viele entscheiden sich für einen traditionellen Look mit altmodischen Zifferblättern und Bedienelementen, mit denen Sie die Länge und Stärke Ihres Getränks bestimmen können.

Einige, wie der Breville One-Touch, haben jedoch ein Anfänger-freundliches Design mit einfachen voreingestellten Getränkeeinstellungen und automatischen Milchschäumeinheiten übernommen, sodass gemahlener Kaffee keinen Crashkurs bedeuten muss ein Barista. DeLonghi hat die größte Auswahl, aber Krups und Sage stellen auch gemahlene Kaffeemaschinen her. Es gibt auch einige billigere Optionen wie Argos, Beko, Sainsbury’s und Swan.

Wählen Sie eine Kaffeemaschine, die lange hält. Sie wählen nicht nur eine Kaffeemaschine, die einen leckeren Espresso oder Latte zubereitet, sondern auch eine, die dies auch in den kommenden Jahren tun wird. Wir befragen Kaffeemaschinenbesitzer, um herauszufinden, welche Kaffeemaschinen die Entfernung halten, wenn Sie sie nach Hause bringen.

Lesen Sie daher unseren Leitfaden zu den zuverlässigsten Kaffeemaschinenmarken, um Ihre Suche einzugrenzen. Unsere Kaffeemaschinenbewertungen Wir kaufen und testen die neuesten Kaffeemaschinen, damit Sie Modelle vergleichen und die richtige für Sie finden können.

Unsere umfangreichen unabhängigen Tests umfassen einen Blindgeschmackstest durch ein Experten-Verkostungsgremium, das die Kaffees jeder Maschine nach Geschmack, Aussehen, Aroma und Konsistenz bewertet. Wir bewerten auch, wie schnell jede Maschine Kaffee zubereitet und wie heiß der Kaffee austritt und wie einfach die Kaffeemaschine einzurichten, zu verwenden und zu reinigen ist.