Eiskalt? So bleiben Sie warm, ohne die Heizung zu beschädigen

Wenn Sie den ganzen Tag zu Hause gefangen sind, steigen wahrscheinlich die Heizkosten. Probieren Sie diese einfachen – und genialen – Methoden aus, um sich selbst zu rösten

Da viele von uns von zu Hause aus arbeiten, abschirmen oder einfach nur die Anforderungen erfüllen, in unseren Häusern zu bleiben, wird es ein teurer Winter, wenn die Heizung den ganzen Tag läuft.

Letzte Woche hat die Schriftstellerin und Guardian-Kolumnistin Frances Ryan, die seit dem letzten Frühjahr Schutz bietet, die Leute auf Twitter gebeten, Tipps zu geben, wie man sich warm hält und die Rechnungen niedrig hält, und die Hunderte von Antworten waren genial und hilfreich.

Weiterlesen Licht meines Lebens: Warum fühlen sich Kerzen gerade jetzt so wichtig an?

Im Jahr 2020 sagte National Energy Action, die Wohltätigkeitsorganisation, die sich für die Beendigung der Kraftstoffarmut einsetzt, die mit 12.000 Todesfällen in einem „normalen“ Jahr verbunden ist, dass eine zweite Welle von Covid-19 über den Winter „katastrophal“ sein könnte.

Schreiben Sie also Ihrem Abgeordneten darüber und prüfen Sie, ob Sie für Programme zur Begleichung von Rechnungen in Frage kommen. In der Zwischenzeit gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie wärmer bleiben, den Verbrauch fossiler Brennstoffe senken und die Kosten niedrig halten können.

Lernen Sie Ihre Zentralheizung kennen

Mit etwas Freizeit können Sie sich auch mit den Feinheiten Ihres Kessels und Thermostats beschäftigen. „Wenn Sie den Vorteil nutzen, dass Sie nicht pendeln müssen, indem Sie später aufstehen, stellen Sie Ihre Heizung so ein, dass sie später am Morgen eingeschaltet wird“, sagt Laura McGadie, Gruppenleiterin für Energie beim Energy Saving Trust.

„Wenn möglich, lassen Sie ein intelligentes Messgerät installieren, das den Stromverbrauch eines Haushalts um 2,8% und den Gasverbrauch um 2% senken soll.“

Entwürfe stoppen

„Durch die Zugfestigkeit von Fenstern und Türen sowie das Blockieren von Rissen in Boden- und Fußleisten können jährlich etwa 20 GBP an Energiekosten eingespart werden“, sagt McGadie. „Sie können die Lücken zwischen Fußböden und Fußleisten abdichten, um Zugluft mit einem in jedem Baumarkt gekauften Dichtungsrohr zu reduzieren.

“ Weitere einfache Lösungen sind das Anbringen einer Abdeckung für Ihren Briefkasten und die Schlüssellöcher, das Anbringen selbstklebender Schaumstoffstreifen an zugigen Fenstern oder die Verwendung eines Kaminballons in nicht verwendeten offenen Kaminen.

Weiterlesen Das moderne Leben ist Müll! Die Menschen, deren Häuser Portale der Vergangenheit sind

Wie einige derjenigen, die auf Ryans Twitter-Post geantwortet haben, bemerkten, könnte ein Entwurfsausschluss für die Tür einfach ein aufgerolltes Handtuch oder eine alte Strumpfhose sein, die mit Stoff gefüllt ist.

Überlagern

Sie tragen wahrscheinlich nicht genug Kleidung. Anstatt daran zu denken, ein weiteres Paar Socken anzuziehen oder fingerlose Handschuhe an Ihrem Schreibtisch zu tragen, sollten Sie „weitaus besser ein Sweatshirt anziehen“, sagt JohnEric Smith, Assistenzprofessor in der Abteilung für Kinesiologie an der Mississippi State University.

„Wenn Sie den Kern – die Brust und alles – warm halten können, halten Sie die Peripherie warm.“ Wenn Ihr Körper kälter wird, wird Blut von den Extremitäten abgeleitet, die sich dann kälter anfühlen. Smith mag Kleidung wie Vliese, „weil sie diesen wirklich dicken Bereich ohne viel Gewicht erzeugt“, aber mehrere Schichten jeder Art von Oberteil können den gleichen Effekt erzielen.

Manche Menschen schwören auf Thermo-Unterwäsche, und ein Hut hilft auch, aber nicht, wenn Sie oben ohne an Ihrem Schreibtisch sitzen. „Jedes Mal, wenn Sie den Kontakt der Haut mit der Umwelt verringern möchten, ist dies von Vorteil. Die Vorstellung, dass der größte Teil Ihrer Wärme durch Ihren Kopf verloren geht, ist eine Geschichte alter Frauen. “ Menschen mit vielen Haaren werden weniger davon profitieren, fügt er hinzu.

Holen Sie sich Vorhänge

„Schließen Sie Ihre Vorhänge in der Abenddämmerung, um zu verhindern, dass Wärme durch die Fenster entweicht“, sagt McGadie. Das Ideal wäre, schwere, gefütterte Vorhänge zu installieren, aber diese können sehr teuer sein. (Suchen Sie nach gebrauchten.) Ein Vorhang über der Eingangstür kann mit einer alten Decke improvisiert werden.

Vermeiden Sie kalte Füße

Wenn Sie in der Stimmung sind und einen größeren Heimwerkerjob ausführen können, kann das Isolieren von Holzböden ziemlich einfach sein.

„Holzböden können von unten isoliert werden, wenn Sie Zugang haben oder indem Sie die Dielen anheben und eine Mineralwolleisolierung verlegen, die durch ein Netz zwischen den Balken unterstützt wird“, sagt McGadie. Ansonsten, sagt sie, „sind Teppiche eine schnelle Lösung, die Ihren Füßen hilft, sich wärmer zu fühlen.

“ Socken und Hausschuhe sind selbstverständlich. Ein Twitter-Nutzer schlug vor, die Socken zu wechseln: „Du denkst vielleicht, du hast sie aufgewärmt, indem du auf deinen Füßen stehst, aber tatsächlich halten sie die Feuchtigkeit, die du schwitzt, und das kühlt dich stattdessen.“

Gehen Sie DIY

Wenn das Bewegen aller Möbel und das Anheben von Dielen nicht möglich ist – ebenso das Isolieren des Lofts – gibt es kleinere Arbeiten, die helfen könnten. „Die Installation von Kühlerreflektorplatten ist eine kostengünstige Option, bei der die Wärme vom Kühler zurück in den Raum reflektiert wird, anstatt die Wärme durch eine Außenwand abzulassen“, sagt McGadie.

Weiterlesen Dekorations-Tricks, die wir aus Reese Witherspoons wunderschönem kalifornischen Zuhause gelernt haben

Der Energy Saving Trust sagt, er könne sich nicht zu einzelnen Produkten äußern, wie zum Beispiel der Installation von Kunststofffolien an undichten Fenstern, aber andere schwören darauf – eine der Antworten auf Ryans Twitter-Post sagte, dass es „wirklich einen Unterschied gemacht hat“.

Iss und trink dich warm

„Wenn Sie schwer verdauliche Lebensmittel essen, die fettreicher sind und mehr Eiweiß enthalten, muss der Körper härter arbeiten, was die Körpertemperatur erhöht, um diese Stoffwechselprozesse zu befeuern.“ sagt Smith.

Und nichts ist wärmer als eine Tasse Tee. Vermeiden Sie jedoch Alkohol – der „wärmende“ Effekt eines Whisky-Schluckes ist vorübergehend und kontraproduktiv. Durch Alkohol erweitern sich die Blutgefäße, was zu einem rosigen Aussehen führt, wodurch sich die Haut warm anfühlt und Sie gleichzeitig diese Wärme verlieren und Ihren Kern abkühlen.

Sie werden also kälter. Es ist auch so, betont Smith, „in der depressiven Familie von Drogen, so dass es Sie inaktiver und nur irgendwie in diesem erholsamen Zustand macht, können Sie tatsächlich mehr Wärme verlieren, wenn Sie stationär sind und nicht so viel Stoffwechselaktivität haben“. .

Herumbewegen

Wenn Sie körperlich in der Lage sind, erwärmt ein wenig Bewegung den Körper und pumpt Blut herum. Mach aber nicht zu viel. „Eine Sache, auf die Sie achten müssen, ist, dass Sie, wenn Sie anfangen zu schwitzen, Ihre Körperwärme schneller verlieren und dadurch schneller kalt werden“, sagt Smith.

„Also musst du das glückliche Gleichgewicht finden zwischen körperlich aktiv genug, dass du Wärme erzeugst, um warm zu bleiben, aber nicht bis zu dem Punkt, an dem du schwitzen wirst, um zu versuchen, dich abzukühlen.“

Umarme Decken

Auch hier geht es um Schichten. „Sie fügen lediglich weitere Schichten zwischen Ihnen und der Umgebung hinzu, damit die Wärme, die Ihr Körper erzeugt, in Ihrer Nähe bleibt und nicht in den Raum verloren geht“, sagt Smith. Einige Leute, die Ryan antworteten, lobten ihre elektrischen Heizdecken oder Matratzenbezüge, aber sie können teuer sein.

Wärme fokussieren

Vielleicht brauchen Sie den Heizkörper, an dem Sie arbeiten, oder eine Wärmflasche oder ein Heizkissen und zusätzliche Decken im Bett oder eine Ersatzbettdecke auf dem Sofa. In vielen Antworten auf Ryans Twitter-Thread wurde empfohlen, nur einen Raum zu heizen (die Tür geschlossen halten und andere Zugluft so gut wie möglich entfernen).

Hitze stehlen

Wenn es sonnig ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Vorhänge geöffnet sind, insbesondere in nach Süden ausgerichteten Räumen, um den Raum zu erwärmen.

Mindestens eine Person auf Twitter sagte, sie habe die Ofentür nach dem Kochen offen gelassen, um Wärme in die Küche zu lassen (seien Sie vorsichtig, wenn Sie offensichtlich kleine Kinder haben). Schließlich trainieren Sie die Katze, immer auf Ihnen zu sitzen.