Kontaktlinsenhandbuch für Anfänger und Fortgeschrittene

Unabhängig davon, ob Sie schon eine Weile Kontaktlinsen heissen, gerade erst angefangen haben oder mit der Idee spielen, Ihre Brille beiseite zu legen, sollten Sie unbedingt die folgenden Informationen lesen.

Wir haben Kontaktlinsen Ratgeber zusammengestellt, um Ihnen die Navigation in der Welt zu erleichtern. Sie werden geändert, welche Optionen es gibt, wurde Sie tun und war nicht.

Wir möchten auch einige Mythen widerlegen, die einige von Ihnen davon abhalten, Kontaktlinsen zu tragen.
Ein paar Worte zu Kontaktlinsen zu Beginn…
Kontaktlinsen bieten im Vergleich zu Brillen viele Vorteile.

Zum Beispiel müssen Sie sich keine Sorgen über Bildverzerrungen oder das Verdampfen Ihrer Objektive machen (was Sie besonders im Winter zu schätzen wissen). Sie haben eine vollständige Sicht vor Ort, einschließlich peripherer Sicht, ganz zu schweigen davon, dass Sie auch alle Ihre Bilder voll genießen können sportliche Aktivitäten.

Schauen Sie sich diesen Vergleich von Linsen und Brillen an

Es gibt keine Altersbeschränkung für das Tragen von Kontaktlinsen – dank der sich ständig weiterentwickelnden Technologie und Materialien werden Kontakte immer komfortabler und haben nur minimale (oder gar keine) Auswirkungen auf Ihre Augen.

Kontaktlinsen sind so hergestellt, dass Sie sie kaum fühlen können (im Gegensatz zu Brillen, die Ihr Auge einschränken können).

Das Tragen von Kontaktlinsen kann ebenfalls zu Ihrem Stil beitragen. Frauen können ein ausgeprägteres Augen-Make-up verwenden oder den aktuellen Trend ausprobieren – farbige Kontaktlinsen, die in einer dioptrischen und einer nicht-dioptrischen Version erhältlich sind.

Sicher, aber wie wähle ich die richtigen Kontaktlinsen aus?

Jeder erwartet etwas anderes als Kontaktlinsen, jeder hat einen anderen Lebensstil und andere Anforderungen. Deshalb sollten Sie eher auf Experten als auf die gut gemeinten Ratschläge Ihres Freundes hören. Experimentieren Sie nicht mit Kontakten, Sie haben schließlich nur zwei Augen! Lassen Sie uns überprüfen, aus was Sie auswählen können.

Arten von Kontaktlinsen nach Tragezeit

Einige Benutzer von Kontaktlinsen können sich nicht vorstellen, auch nur für eine Minute ohne ihre Kontakte zu sein. Einige tragen sie nur für Sport oder andere Aktivitäten. Für wen sind dann Kontaktlinsen geeignet? Und welche sind die besten für dich?

Tägliche Kontaktlinsen

Wie Sie wahrscheinlich anhand ihres Namens erraten können, werden diese Kontakte nur einen Tag lang getragen. Anschließend nehmen Sie sie einfach heraus und werfen sie weg. Ihr größter Vorteil ist, dass sie sehr sanft zu Ihren Augen sind. Warum?

Weil Sie sich nicht um all die Trümmer kümmern müssen, die sich den ganzen Tag über auf ihnen ansammeln – Sie werden sie einfach abends los und beginnen am nächsten Tag neu.

Tägliche Kontakte sind daher eine großartige Lösung für Menschen mit Allergien oder empfindlichen Augen. Wir empfehlen diesen Typ auch, wenn Sie einen Urlaub am Meer planen, insbesondere wenn Sie tauchen gehen möchten. Sie helfen Ihnen dabei, das Risiko einer Infektion oder einer Verletzung Ihrer Augen auszuschließen.

Sie eignen sich natürlich auch für Sportarten oder Veranstaltungen, bei denen keine Brille zugelassen ist. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass Sie keine Lösung und keinen Koffer überall hin mitnehmen müssen

2 wöchentliche Kontaktlinsen

Diese Kontaktlinsen werden 14 Tage lang getragen und über Nacht in einer Lösung belassen. Sie sind sowohl für den regelmäßigen als auch für den gelegentlichen Gebrauch geeignet.

Ihr größter Vorteil ist, dass Sie nicht sofort einen großen Vorrat an Kontakten kaufen müssen und diese auch weniger kosten

Monatliche und vierteljährliche Kontaktlinsen

Bei Kontaktlinsen für den längeren Gebrauch ist es wichtig, die Anweisungen des Herstellers genau zu befolgen. Sie können sie entweder tagsüber tragen und über Nacht in eine Lösung geben, oder Sie können sie je nach vorgesehener Nutzungsdauer dauerhaft tragen.

Wenn Sie immer noch nicht aus allen oben genannten Optionen auswählen können, sind möglicherweise sogenannte flexible Kontakte die richtigen für Sie.

Sie sind so konzipiert, dass sie sich auf dem Auge wohl fühlen, auch wenn Sie manchmal vergessen, sie nachts herauszunehmen. Diese Art von Kontaktlinsen ist natürlich die bequemste. Wenn Sie keine Infektion bekommen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie sofort eine neue Versorgung erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie immer eine geeignete Lösung und Augentropfen zur Reinigung zur Hand haben. Solange Ihre Augen nicht zu empfindlich sind und Sie sich gut um die Kontakte kümmern, ist diese Option definitiv die billigste

Denken Sie an die goldene Regel:

Kontaktlinsenmaterial ist wichtig
Sie könnten denken, dass Material nicht Ihr Anliegen ist. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Wir können Ihnen jedoch versichern, dass Sie in unserem E-Shop immer zuverlässige Produkte von Top-Kontaktlinsenherstellern finden, die wir mit eigenen Augen getestet haben!

Wissen Sie, woraus Objektive bestehen? Wie alles entwickeln und verbessern sich Kontaktlinsenmaterialien ständig. Die heutzutage am häufigsten verwendeten Materialien sind:

Hydrogel-Kontaktlinsen
Diese Arten von Kontaktlinsen verlieren langsam an Popularität. Sie bieten eine gute Tränenausbreitung, wodurch sie sich wohl fühlen. Ihre Sauerstoffdurchlässigkeit ist jedoch gering, was langfristig eine Bedrohung für das Auge darstellt. Diese Linsen sind weich, fast zerbrechlich und reißen leicht.

Silikon-Hydrogel-Linsen
Dies ist derzeit das Top-Material für Kontaktlinsen. Es bietet ausreichend Feuchtigkeit für das Auge mit einer guten Sauerstoffdurchlässigkeit.

Ihre Entwicklung ist ständig in Arbeit und hat zu einer großartigen Kombination von Eigenschaften geführt, die alle Kontaktlinsen haben sollten. Wenn Sie diese Art von Kontakten tragen, ist die Sauerstoffversorgung Ihres Auges dieselbe, als hätten Sie überhaupt keine Kontaktlinsen getragen!

Kontaktlinsenlösungen. Warum gibt es so viele?
Sie denken: „Puh, ich habe meine Kontaktlinsen ausgewählt. Alles, was ich brauche, ist eine Lösung, und ich kann loslegen.“ Nun, denk nochmal nach!

So wie Sie nicht einfach „JEDE Kontakte“ auswählen können, müssen Sie auch einige Zeit mit der Auswahl der richtigen Lösung verbringen.

Aber keine Sorge, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie fragen sich vielleicht – gibt es so etwas wie die perfekte Lösung? Sie kennen wahrscheinlich die Antwort. Nein, gibt es nicht.

Jeder hat leicht unterschiedliche Qualitäten und Fähigkeiten und das Wichtigste ist, was für Ihre Augen funktioniert. Konsultieren Sie einen Spezialisten und seien Sie darauf vorbereitet, dass die erste Option möglicherweise nicht die richtige ist.