Tech Tent: Die Mission von Iron Man zum Klimawandel

Robert Downey Jr. hat jedoch Ambitionen, eine andere Rolle zu spielen – die eines Investors in Technologie zur Bekämpfung des Klimawandels.

Er sagt Tech Tent, er wolle aus der Scheinwelt seines Avengers-Charakters austreten und sich der wirklichen Bedrohung für den Planeten stellen.

„Ich bin kein Kind mehr. Und ich möchte wirklich Dinge finden, die ich für dynamisch und interessant halte, und – sagen Sie mir, wenn ich falsch liege – aber ist dies nicht der Ort, um jetzt die Begeisterung zu wecken?“

Downey leitet die Footprint Coalition, einen Investmentfonds, der versuchen wird, schnell wachsende Unternehmen für grüne Technologien zu erkennen. Er sagt, dass ein Großteil seiner Rolle darin bestehen wird, seine Fähigkeiten zu nutzen, um seinen 100 Millionen Social-Media-Fans eine Geschichte über den Klimawandel und die Technologie zu erzählen, die ihn schlagen kann.

Weiterlesen Vorteile der Installation von Sicherheitstüren

„Ich habe vor ein paar Jahren festgestellt, dass ich ein ziemlich breites Publikum angehäuft habe. Ich denke, Sie nennen sie heutzutage Anhänger. Und es schien, als würde es die Konversation über diese existenzielle Bedrohung nicht wirklich bewegen, wenn ich mehr Videos von mir poste, wie ich mit meinem Alpaka tanze . “

Über einen Videolink von seinem Zuhause in Kalifornien aus sagt er, dass ein Schlüsselmoment für sein Erwachen zu dieser Bedrohung die Waldbrände in Malibu im Jahr 2018 waren.

„Ich hatte meine Schläuche heraus, um meinem Nachbarn zu helfen, sein Haus nicht zu verlieren. Du gehst irgendwie – das ist nicht der Rhythmus, der in Kalifornien in den 80ern oder 90ern vor sich ging.“

Der Footprint Coalition-Fonds hat bereits in eine Reihe umweltfreundlicher Unternehmen investiert, darunter Cloud Paper – das Toilettenpapier aus Bambus herstellt und die Aufgabe hat, eine Milliarde Bäume zu retten – und Ynsect, das Mehlwürmer in Dünger und andere Produkte verwandelt.

Der Hollywood-Star, der in 10 Marvel-Filmen Iron Man Tony Stark spielte, sagte, er habe ursprünglich darüber nachgedacht, sich auf KI und Robotik zu konzentrieren, wie sein fiktives Gegenstück: „Ich dachte, das wäre mein starker Anzug, es war wahrscheinlich am einfachsten, mich mit meinem zu identifizieren.“ Namensvetter.“

Aber er sagt, er betrachte jetzt Bereiche wie Verkehr, Energie und Konsumgüter.
Es gibt einige echte Herausforderungen für diese Mission.

Investitionen in grüne Technologien sind ein überfülltes Feld, und viele Ideen, die für eine Weile attraktiv aussehen, haben am Ende Schwierigkeiten, eine finanzielle Rendite zu erzielen. Dann gibt es die Debatte über den Klimawandel in den Vereinigten Staaten, bei der viele Politiker und Wähler nicht davon überzeugt sind, dass die Bedrohung real ist.

Er erkennt diesen Kulturkrieg an und erinnert sich, dass als der ursprüngliche Iron Man-Film herauskam, „alle meine konservativen Freunde sagten,“ Sie haben ihn wirklich an diese Linken geklebt „, und alle meine liberalen Freunde sagten,“ Sie haben es ihnen wirklich gezeigt „.

Weiterlesen So erstellen Sie Ihren eigenen Online-TV-Kanal

Aber er besteht darauf, dass er einen Weg finden kann, um die Kluft zu überwinden.

„Ich denke, es gibt eine Möglichkeit, meine Brüder und Schwestern im Kernland und meine konservativen Freunde anzusprechen“, sagt er, „anstatt zu sagen, du liegst falsch, du bist verrückt und du bist schlecht.“

Ich habe versucht, Downey dazu zu bringen, über Elon Musk zu sprechen, der von vielen seiner Bewunderer als das angesehen wird, was einem realen Tony Stark am nächsten kommt. Aber er war vorsichtig.

„Wir haben eine sehr interessante Geschichte. Ich respektiere Elon sehr. Aber ich habe seit einiger Zeit nicht mehr wirklich mit ihm gesprochen“, sagte er.

Aber dann begann er darüber zu sprechen, wie wichtig es ist, Prinzipien vor Persönlichkeit und Teamgeist zu stellen, „anstatt nur zu denken, dass ich sagen und tun werde, was ich fühle“. Die Botschaft schien zu sein, dass Musk nur ein wenig nachdenklicher sein musste, bevor er etwas sagte.

Was hofft Downey dann, dass er mit seinem Fonds etwas erreichen kann?

In erster Linie ist ihm der kommerzielle Imperativ klar: „Ich möchte, dass die Leute eine überdurchschnittliche Rendite erzielen.“

Er hofft aber auch, dass einige der Unternehmen, die er unterstützt, Technologien produzieren werden, die einen echten Einfluss auf die Welt haben – „und ich würde das Gefühl haben, dass ich einen kleinen Anteil daran hatte.“